Bob und Ben suchen ein Zuhause

Zwei kleine Pechvögel auf der Suche nach dem Glück 🐱🐱
Schon wieder müssen wir die Brüder Bob und Ben vorstellen, denn die kleinen Pechvögel brauchen dringend ein „Für-Immer-Zuhause“.
Es sollte einfach nicht klappen : entweder Tierhaarallergie oder keine Chance auf Freigang oder die Chemie stimmte nicht! Was auch immer – die Kleinen haben ihr Bestes gegeben.
Bob und Ben sind zwei liebe, junge Kater, die nun nach 3 vergeblichen Vermittlungs versuchen wieder im Tierheim sitzen und auf „ihr“ Zuhause warten.
Diesmal muss es ein „Für immer“ werden, denn auch kleine Kater haben Gefühle und das ständige Hin und Her tut ihnen nicht gut.
Sie brauchen Menschen mit Geduld und die verstehen, dass ein Tier sich erst an seine neuen Menschen und die Fremde Umgebung gewöhnen muss. Bob und Ben sind nicht vom ersten Tag an die Schmusekater, aber wenn sie Vertrauen aufgebaut haben, lassen sie sich gerne streicheln und verwöhnen.
Derzeit leben die Kater in der Freigänger WG und sie verstehen sich recht gut mit ihren Kumpels. Kommen aber vertraute Menschen ins Zimmer, dann genießen sie die Zuwendung und Streicheleinheiten.
Die Brüder werden im Sommer 1Jahr alt, sind kastriert, komplett geimpft und gechipt. Da sich die Beiden gegenseitig sehr gern haben und auch sehr brauchen, werden sie nur gemeinsam vermittelt.
Möchten Sie Bob und Ben ein schönes Zuhause mit Freigang geben, dann melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim Bockau.